Update: Monosnap kann jetzt auch Screencasts

Vor einigen Wochen habe ich über Monosnap berichtet. Vor zwei Tagen ist die Version 2.0 erschienen. Seitdem kann Monosnap nicht nur Screenshots, sondern auch Screencasts.
Fenster zur Aufnahme eines Screencasts
Über die Schaltfläche mit dem menschlichen Kopf kann gleichzeitig unten rechts in der Ecke über die Webcam aufgezeichnet werden. Nach der Aufzeichnung eines Screencasts kann dieser direkt zu youtube hochgeladen werden.

Link: http://monosnap.com/welcome

App der Woche: Monosnap

Monosnap-LogoEin Tool, das ich persönlich häufig brauche, wenn ich aus der Ferne erkläre, ist eins für Screenshots. Das geht zwar auf dem Mac relativ einfach, aber wenn ich den Screenshot noch zusätzlich mit Pfeilen, Kästchen oder Text versehen will, ist der Umweg über Photoshop doch recht umständlich – zumindest, wenn es noch Alternativen gibt. Die bekannteste ist sicherlich Skitch, das von Evernote aufgekauft worden ist. Mir persönlich noch besser gefällt aber Monosnap; eine App, die wie Skitch nicht nur für Mac OS, sondern auch für Windows kostenlos erhältlich ist.

Monosnap hält sich unauffällig im Hintergrund. Solange kein Fenster geöffnet ist, wird auch kein Dock-Icon angezeigt, sondern nur eins in der Menüleiste. Darüber kann man dann die wichtigsten Funktionen abrufen. Die angezeigten Tastatur-Befehle lassen sich über die Einstellungen auch noch verändern.
Weiterlesen