Windows auf einem Mac

Irgendwann kommt vielleicht der Tag, an dem ein Nutzer eines Macs doch mal Windows benötigt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Windows auf einen Mac zu bekommen. Um herauszufinden, welche Möglichkeit die geeignetste ist, sollte man sich die entscheidende Frage stellen: Wofür brauche ich Windows? Ist es nur ein bestimmtes Programm oder brauche ich das ganze System?

Insgesamt sehe ich drei Möglichkeiten, um Windows auf einen Mac zu bekommen:

1. Windows über BootCamp installieren
2. Windows als virtuelle Maschine installieren
3. Wine o.ä. nutzen

Weiterlesen

Problembehandlung: Parallels Desktop und Windows 7

Zuerst dachte ich, dass Parallels mir das Leben um einiges erleichtern würde. Leider zeigte sich, dass es dazu nicht unbedingt taugt. Aber beginnen wir von vorne.

Der Plan war, auf einem iMac mit OS X Mountain Lion via Parallels Desktop 7 Windows 7 als Virtuelle Maschine zu installieren. Parallels Desktop 7 sowie Windows 7 waren in funkelnagelneuen Versionen vorhanden, also war mit keinerlei Problemen zu rechnen – dachte ich. Zunächst war angedacht, eben diese Windows-Version zu installieren, aber dann stellte sich heraus, dass auch ein Betriebssystem von einem PC installiert werden kann. Gut, also erste Planänderung: Parallels Transporter Agent auf dem PC installiert, Verbindung zwischen Mac und PC hergestellt, Daten übertragen. Das dauerte für 110 GB ca. eine Stunde. Es sah auch alles ganz gut aus, allerdings erschien am Ende der Datenübertragung eine Meldung, dass keine Konfigurationsdatei erstellt werden könne und die Virtuelle Maschine infolge dessen auch nicht bootfähig wäre. Aha.

Weiterlesen