Windows: Eine Schriftart hinzufügen

Dank Windows 7 ist die Installation einer Schriftart gar nicht mehr so schwierig. Damit die Schriftart in allen Programmen genutzt werden kann, muss sie eigentlich nur in den richtigen Ordner geschoben werden.

Eine Schriftart liegt meist in einem Format wie .ttf vor. An dieser Endung kann man Schriftarten erkennen, die installiert werden können. Es handelt sich dabei um so genannte TrueType Fonts, einen Standard für Schriftarten, die auf allen gängigen Betriebssystemen funktionieren.

Um nun also eine Schriftart hinzuzufügen, öffnen wir den Schriftartenordner. Dazu gehen wir über das Startmenü in die Systemsteuerung.

Dort wählen wir aus der Liste den Eintrag „Schriftarten“:

Schriftarten in der Systemsteuerung

Jetzt können wir zu installierende Schriftarten einfach in diesen Ordner ziehen. Sobald sie fertig installiert sind, werden sie in der Liste der Schriftarten in Word oder anderen Programmen auftauchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.